Myslivecké sdružení

Myslivecké sdružení PODHRADÍ, z.s.

Podhradní 359
751 31 Týn nad Bečvou

E-mail: mstb@seznam.cz

Web: www.myslivci-tyn.cz

Mobil: 777 201 379

KONTAKTUJTE NÁS

Rautenmuster zum ausmalen

Marmorieren: Die reichen Farbvariationen, Adern und komplizierten Muster von natürlichem Marmor sind die Inspiration für diese Technik. Marbleizing ist ein Prozess der Schichtung getönten Glasuren über einer Grundbeschichtung, um das Aussehen von echtem Marmor zu erzeugen. Es kann Kamin-Surrounds, Tischplatten, Bilderrahmen und natürlich Wände verbessern. Es dauert einige Zeit und Mühe, aber mit ein wenig Übung, können Sie Effekte erzielen, die ein Steinmetz beneiden könnte. Strié-Technik: Sie könnten ein Vermögen für echte Stoff-Wandverkleidungen ausgeben, oder Sie können die faux Maltechnik versuchen, die als „Strié“ oder Ziehen bekannt ist. Ziehen ist genau das – ziehen Sie einen Pinsel durch eine farbige Glasur, die über eine Grundschicht aufgetragen wurde. Es ist ein luxuriöser High-End-Look, den Sie in kürzester Zeit meistern können. Tint weiß mit kleineren Mengen der beiden Blues und ein bisschen der Taupe; gelten wie in Schritt 3. Machen Sie einen letzten Sweep mit Weiß, so dass Einblicke in die Farben darunter durch zu zeigen. Lassen Sie Weiß in einigen Bereichen dominieren, blau-grün in anderen.

Knistern: Wollen Sie einen gealterten, verwitterten Blick auf eine Oberfläche wie Tür, Stuhl oder Tisch? Crackle faux Maltechniken können echte Aufmerksamkeit-Stil bieten und einen Brennpunkt in einem Raum zu schaffen. Bei dieser Methode werden zwei Farben, ein Knistermedium und Lack verwendet, um den gewünschten Effekt zu erzielen – ein sofortiges „Land“ oder ein beunruhigtes Aussehen auf Ihre ausgewählte Oberfläche. Rag-Rolling ist genau so, wie es scheint – es ist eine Maltechnik, bei der ein Lappen nass auf und ab gerollt wird, bemalte Wände, um Textur und Tiefe hinzuzufügen, wie dieses Beispiel aus How Did I Do It. Das Besondere an dieser Idee ist, dass sie subtil genug ist, um auf jede Ästhetik angewendet zu werden, ohne in das Gesamtdesign einzugreift. Wenn das Ziel der meisten Innenlackierungen eine gleichmäßige, ununterbrochene Kulisse ohne Beulen und Pinselstriche ist, ist die Idee hier wieder etwas anderes. Wie ein abstraktes expressionistisches Gemälde hat diese Wand Bewegung und visuelle Textur. „Die Idee wurde von alten Schlosswänden mit Farb- und Putzschichten sowie von kalkgewaschenen Wänden und venezianischem Putz inspiriert“, sagt Annie Sloan, die britische Dekormalerin und Unternehmerin, die dieses Projekt in ihrem jüngsten Buch Annie Sloan Paints Everything (CICO Books) beschreibt. Streifen: Streifen sind ein klassisches Designelement, das jedem Raum Interesse verleihen kann. Das Hinzufügen von Streifen zu Ihren Wänden mit Farbe ist eine Technik, die Ihnen die Freiheit gibt, originelle, personalisierte vertikale oder horizontale Muster zu erstellen, die Ihren Geschmack widerspiegeln, und Sie können die Farben an Ihre Einrichtung anpassen.

Sdílejte přes sociální linky:

    Komentáře nejsou povoleny.