Myslivecké sdružení

Myslivecké sdružení PODHRADÍ, z.s.

Podhradní 359
751 31 Týn nad Bečvou

E-mail: mstb@seznam.cz

Web: www.myslivci-tyn.cz

Mobil: 777 201 379

KONTAKTUJTE NÁS

Widerrufsrecht bei Vertragsabschluss im laden

Der Verbraucher muss nicht auf die Lieferung der Ware warten, um von seinem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen. Das heißt, sie können jederzeit nach Abschluss des Kaufvertrages zurücktreten. Es besteht keine Notwendigkeit, eine Rechtfertigung zu liefern. Die einzigen Kosten, die dem Verbraucher aufgrund der Ausübung seines Widerrufsrechts in Rechnung gestellt werden können, sind direkte Kosten für die Rücksendung der Ware. Besonders hervorzuheben sind Neuigkeiten zur Bereitstellung digitaler Inhalte. Dies sind Video-, Audio- und andere Dateien, die vom Verbraucher heruntergeladen werden. Der Verbraucher verliert das Widerrufsrecht, wenn das Herunterladen digitaler Inhalte, die nicht in einem greifbaren Medium bereitgestellt werden, auf Initiative des Verbrauchers begonnen hat. In diesem Fall muss der Unternehmer vom Verbraucher die klare Zustimmung einholen, mit dem Herunterladen digitaler Inhalte vor Ablauf des Widerrufsrechts zu beginnen und Informationen, dass nach Beginn der Lieferung digitaler Inhalte das Widerrufsrecht nicht mehr genutzt werden kann. Im Gegensatz zu Dienstleistungen digitaler Inhalte geht das Widerrufsrecht verloren, wenn die Lieferung digitaler Inhalte der immateriellen Lieferung beginnt (aber noch nicht abgeschlossen ist), und der Verbraucher kann keine Entschädigung für nicht zugestellte digitale Inhalte verlangen. Diese Vorschriften sind von großer Bedeutung, denn wenn der Unternehmer die Anforderung, die Bestätigung des Verbrauchers zu verlangen und ihn zu warnen, nicht erfüllt hat, verliert der Verbraucher nicht das Widerrufsrecht in Bezug auf Fernabsatzverträge für Dienstleistungen und digitale Inhalte, deren Leistung vor Ablauf des Widerrufsrechts eingeleitet wurde. Die neuen Vorschriften1 schreiben Verkäufern und Dienstleistungserbringern neue rechtliche Verpflichtungen auf, einschließlich der Abgabe zusätzlicher Informationen an den Verbraucher vor Vertragsabschluss.

Ebenso trägt die neue Verordnung zum Anwendungsbereich der Verbraucherrechte bei, z. B. informationen zu erhalten, bevor ein Vertrag abgeschlossen wird. Ein Verbraucher, der mit einem Geprofi einen Fernabsatzvertrag oder einen Off-Premise-Vertrag abgeschlossen hat, hat das Recht, vom Vertrag zurückzutreten, wenn das Widerrufsrecht vorgesehen ist. Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen von diesem Vertrag zurückzutreten. Die Widerrufsfrist endet nach 14 Tagen ab dem Tag des Vertragsschlusses. Um das Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Founder Coaching UG (haftungsbeschr.), Papenhuder Straße 14, D-22087 Hamburg, E-Mail: dirk@triper.one) per Post, Telefon oder E-Mail über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, durch eine eindeutige Erklärung (z.B. ein per Post, Fax oder E-Mail versandtes Schreiben) informieren.

Sdílejte přes sociální linky:

    Komentáře nejsou povoleny.